Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

start01start02start03start04start05

NABU Kreisverband Schmalkalden-Meiningen e. V.

Startseite > Archiv – NABU-Ortsgruppe Zella-Mehlis und Umgebung Arbeitsplan 2015

Archiv

NABU-Ortsgruppe Zella-Mehlis und Umgebung Arbeitsplan 2015

13.04.2015

BildEntsprechend der Satzung des Naturschutzbundes Deutschland sind die Aktivitäten und Ziele unserer Tätigkeit dem Schutz von natürlichen Lebensräumen für Pflanzen und Tiere sowie dem Schutz der Umwelt in den Gemarkungen von Zella-Mehlis, Benshausen und den unmiitelbaren umliegenden Gebieten im Landkreis Schmalkalden/Meiningen gewidmet.

Die zur Verfügung stehenden Mittel werden hauptsächlich dafür verwendet.

1. Projekte und Aktivitäten

1.1 Streuobstwiese Oberer Rodebach

Zweimalige Mahd (Sommer u. Herbst)
Pflanzung weiterer Bäume und fachgerechter Schnitt im bereits vorh. Baumbestand

V.: Franz Elschner; NAJU-Kindergruppe

1.2 Rodebachteich

Zweimalige Mahd auf der Wiese und Beräumung im Sommer und Herbst

V.: Wolfgang Barthelmes

Einsatz der Schüler der Lutherschule zur Beräumung der Wiese und Herstellung der
allgemeinen Ordnung

V.: Beate Blum

1.3 Moorpflege

In Verbindung mit dem Beauftragten für Moorpflege, Herrn Wykowki (Ilmenau) ist ein
geeignetes Projekt zu Unterstützung der Pflege und Erhalt der Moore im
Einflußpbereich zu erarbeiten und in Angriff zu nehmen.

V.: Rainer Blum

1.4 Naju-Arbeit

Die Arbeit der Naju-Kindergruppe ist weiterhin erfolgreich fortzusetzen. Dazu ist ein
entsprechender Arbeitsplan für das Jahr 2015 zu erstellen.
Darin sind die Aktivitäten zur Unterstützung durch die OG in organisatorischer und
finanzieller Hinsicht auszuarbeiten.
Danach werden die organistorischen und finanziellen Projekte festgelegt.

V.: Beate Zimmermann

1.5 Aktivitäten in der Gemarkung Benshausen

Die Erhaltung und Pflege der naturschutzrelevanten Flächen und Objekte Dölmerlein,
Holmbach, Geisenhimmel, Kröhlistal sind weiterzuführen und durch die OG
zu unterstützen.

V: Hans Schilling

1.6 Amphibienschutzanlagen

Die Grötenwanderung im Frühjahr ist durch Aufstellung von Sperrzäunen an
geeigneten Stellen abzusichern. Dabei sind vor allem die geplanten Vorhaben des
Kreis-Verbandes SM/MGN in Schwarza sowie in Benshausen und in der alten Suhler
Straße in Zella-Mehlis zu unterstützen.

Entsprechende Maßnahmen sind vorzubereiten.

V.: Roland Burkhardt (Schwarza); Hans Schilling (Benshausen),
Rainer Blum (Zella-Mehlis)

1.7 Fledermaus-Betreuung/Monitoring

Die Arbeit im Verband zur Erhaltung der Fledermäuse im Einflußbereich ist aktiv zu
unterstützen und an Einsätzen zum Monitoring zu beteiligen.
Technische Maßnahmen sind zu unterstützen.
Dabei konzentrieren wir uns schwerpunktmäßig auf das Objekt ehemaliges
Störreservelager (Robotron) auf dem Gelände der Fa. Messerschmidt Zella-Mehlis

V.: Roland Günkel, Franz Elschner

1.8 Kontrolltätigkeit GLB + § 18-Flächen

Folgende Objekte und Flächen sind in die Kontrolltätigkeit aufzunehmen:

  • Reisinger Stein GLB
  • Lipsenstein GLB
  • Dölmerlein GLB
  • Oberes Bärental § 18
  • Geisenhimmel § 18

V.: Hans Schilling, Rainer Blum

  • Heinrichsbach § 18
  • Pfarrwiese Kontrollen

V.: Klaus Hoffmann

2. Öffentlichkeitsarbeit

2.1 Öffentliche Vorträge

In diesem Jahr sind 2 Vorträge zu Naturschutz-Themen mit öffentlicher Beteiligung
schwerpunktmäßig durch unsere Mitglieder zu gestalten und im Rahmen unserer
Veranstaltungen durchzuführen.

V.: Klaus Hoffmann, Hans Schilling

2.2 Arbeit mit der Regionalpresse

Die Regionalzeitung „Freies Wort" ist verstärkt in die Berichterstattung über unsere
Aktivitäten einzubeziehen. Hierzu erhält die Lokalredaktion einen Veranstaltungsplan
sowie eine rechtzeitige Information über Pflegeeinsätze und ähnliche Maßnahmen.

V.: Ingrid Schilling

2.3 Ausstellungen

Erarbeitung und Gestaltung von 2 Foto-Ausstellungen in der Gesenkschmiede,
Bürgerhaus oder anderer Orte wird organisiert. Ort und Zeitraum wird noch
rechtzeitig bekanntgegeben.

V.: Hans Schlilling, Klaus Hoffmann

2.4 Beteiligung am Stadtfest u.a. zentraler Veranstaltungen

Erfolgt nach weiteren Festlegungen nach Erscheinen des
zentralen Veranstaltungsplanes.

3. Exkursionen und Wanderungen
3.1 Vogelstimmenwanderung Zeitraum Mai
3.2 Exkursion Frühblüher April/Mai
3.3 Frühjahrsexkursion Falken (Werra) vom 22. bis 25. Mai 2015
3.4 Orchideenwanderung noch offen

4. Veranstaltungsplan 2015

jeweils 19,00 Uhr, Dies&Das,Änderungen erfolgen operativ!

13. Januar, 17. Februar, 10. März, 21. April, 12. Mai, 09. Juni, 07. Juli, 08. September, 13. Oktober, 10. November, 08. Dezember

Der Vorstand

gez. Rainer Blum

Vorsitzender der NABU-Ortsgruppe Z-M u. U.

PDF Arbeitsplan2015.pdf herunterladen

NEWS01

Kontakt

Wir informieren Sie und geben gerne Auskunft!

Wenn Sie Fragen zum NABU Kreisverband Schmalkalden-Meiningen haben oder sich bei uns engagieren wollen, füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.Sie können sich natürlich auch direkt an uns wenden. Informationen über regionale Aktionen und Projekte erhalten Sie auch bei unseren Untergliederungen.

NABU Kreisverband Schmalkalden-Meiningen e.V.
Neuer Weg 159
98617 Rhönblick / OT Bettenhausen
Tel. (03 69 43) 6 32 27
E-Mail: vorstand@nabu-sm.de

Zum Kontaktformular

 

NEWS03

Seitenanfang